Australischer Regenbogenkuchen
Starlina87 am 01.11.2013
  • Arbeitzeit: 1, 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 250 g weiße Backschokolade
  • 250 g Butter
  • 0.75 Tasse Wasser
  • 350 g Mehl
  • 1 TL, gestr. Backpulver
  • 2.50 Tasse/n Zucker
  • 4 große Eier
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Vanilleextrakt (flüssig)
  • 0.50 Tasse Buttermilch
  • 4 Päckchen verschiedene Lebensmittelfarbe
  • 1 Päckchen bunte Schokolinsen
  • 250 g Frischkäse
  • 250 g Puderzucker
  • 50 g weiße Kuvertüre
  • 1 EL Vanilleextrakt
Zubereitung:
  1. Schokolade, Butter und Wasser langsam in einem Topf erwärmen, gelegentlich umrühren. Wenn Butter und Schokolade geschmolzen sind, Topf vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen
  2. Mehl und Backpulver in eine große Schüssel sieben, Zucker hinzufügen und vermengen
  3. Eier, Öl, 1 TL Vanille-Extrakt und Buttermilch verrühren, zu der Mehlmischung geben und gut verrühren
  4. Schokoladenmischung in 3 Phasen zu der Mehl-Eier-mischung, dazwischen jeweils gut verrühren
  5. Den Teig in 4 gleiche Teile teilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben
  6. Dann den 1. Teig in eine gefettete und panierte Kuchenform geben, den 2. in die Mitte gießen, den 3. wiederum in die Mitte usw. Für diesen Kuchen wurde der Teig nochmals in drei Teile geteilt, aus denen drei kleinere Kuchen gebacken wurden, die dann mit Frosting zusammen geklebt wurden. Aber auch, wenn man aus dem Teig nur einen Kuchen macht, sieht es fantastisch aus.
  7. ~ 1h 20min bei 160°C (vorgeheizt, Ober-Unterhitze) backen (mit Kuchentester probieren ob der Kuchen durch ist, sonst weitere 5-15 min)
  8. Kuchen aus dem Ofen nehmen, mit einem sauberen Küchenhandtuch bedeckten und in der Form abkühlen lassen
  9. *Für das Frosting:
  10. Frischkäse mit Puderzucker, geschmolzener weißer Kuvertüre und 1 TL Vanilleextrakt mischen und kaltstellen.
  11. Wenn das Frosting abgekühlt ist, den Kuchen damit bestreichen und mit den Schokolinsen verzieren.
  12. Fertig 🙂

Hat Dir "Australischer Regenbogenkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • Anne82 am 14.02.2014 um 12:32 Uhr

    WOW der sieht ja super aus!! Australischer Regenbogenkuchen sagt mir gar nix! Aber was so wunderbar bunt aussieht, muss ja gut schmecken 😉

    Antworten
  • maria_1986 am 04.02.2014 um 23:39 Uhr

    wow was für ein toller kuchen.denn versuche ich am wochenende

    Antworten
  • Tanya am 08.11.2013 um 12:07 Uhr

    Der sieht so toll aus, dass ich es fast zu schade fände ihn zu essen

    Antworten