TeeJunkieam 08.01.2014 um 15:44 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 400 g Mehl Typ 550
  • 10 g Hefe
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Zucker
  • 250 ml Wasser, lauwarm
Zubereitung:
  1. Zuerst vermischst Du 2 EL Zucker, Salz und das Mehl miteinander, wobei ich empfehlen würde, das Mehl vorher zu sieben.
  2. Anschließend löst Du die Hefe in dem warmen Wasser auf und fügst sie langsam zu der Mehlmischung dazu, während Du alles gründlich mit einem Knethaken bearbeitest.
  3. Danach deckst Du den Teig mit einem Geschirrtusch ab und lässt ihn für etwa eine Stunde an einem warmen Ort (Backofen mit Licht, Heizung, Sonne,...) gehen.
  4. Dann teilst Du den Teig in Stücke (bei der Mengezeile ich alles durch 6) und formst zuerst einen Ball und drückst in die Mitte ein Loch hinein, um die klassische Bagelform zu erhalten.
  5. Während die Bagel erneut ein wenig weiter aufgehen können, kochst du den restlichen Löffel Zucker in einem Topf mit Wasser auf und lässt es danach etwa eine Minute kurz abkühlen.
  6. Nun tauchst Du die Bagel einzeln kurz hinein und legst sie auf ein Backblech. Wenn Du magst, kannst Du sie auch mit Körnern bestreuen.
  7. Zuletzt backst Du die Bagel für etwa 20 min bei 200Grad.

Kommentare


Rezepteforum

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Lohnt sich eine Küchenmaschine?

2

schnipsi87 am 08.09.2016 um 16:37 Uhr

Hi ihr, wir überlegen uns seit einiger Zeit so eine Küchenmaschine zu kaufen. Allerdings sind die sehr...

Rezepte-Videos