Various spices on wooden background. Top view with copy space
Strahli75 am 30.03.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 1, 15 min
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 325 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • 250 g Butter oder Magarine
  • 4 Stück Eier
  • 250 g Zucker
  • 2 EL Vanillin Zucker
  • 1 kl.Flasche/n Orange-Aroma
  • 1 Prise/n Salz
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 100 g Raspelschokolade
  • 12 EL Ballantines
  • 3 EL Vanillin Zucker
  • 2 EL Espresso
  • 2 TL Zucker
  • 1 etwas Puderzucker (zum dekorieren)
Zubereitung:
  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen!
  2. Mehl, Zimt, Kakao, Backpulver, Butter, Eier, 250 g Zucker, 2 EL VanillinZucker, Orangenaroma und Salz zu einem Teig verkneten.
  3. Mandeln und Raspelschokolade unterrühren.
  4. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Springform füllen. Für ca 1 Std. bei 180 Grad backen. Danach den Kuchen aus der Form nehmen.
  5. Ballantines, 3 EL VanillinZucker, Espresso und Zucker erwärmen und den noch warmen Kuchen damit beträufeln. Den Kuchen in Alufolie einwickeln und ein paar Stunden ziehen lassen.
  6. Vor dem Servieren Puderzucker darauf sieben.

Hat Dir "Ballantines Kuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?