Bananenchips
FashFrau am 03.12.2013
  • Arbeitzeit: 5
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 5 große Bananen (reif)
  • 6 EL Zitronensaft
  • 80 ml Honig
  • 2 EL Öl
Zubereitung:
  1. Als erstes vermischst du den Honig und den Zitronensaft, damit du die Bananenstreifen gleich eintunken kannst.
  2. Jetzt schälst du die Bananen und schneidest sie in nicht zu dünne Scheiben. Danach tunkst du sie in die Honigmischung. Dadurch werden die Scheiben nicht so schnell braun.
  3. Danach legst du ein Backblech mit Backpapier aus und bestreichst es noch mit Öl. Dadurch bekommst du die Bananenchips nachher leichter wieder vom Blech. Im Anschluss verteilst du die Scheiben auf der ganzen Fläche und schiebst sie dann für mindesten 5 Stunden bei 80 Grad in den Ofen. Zwischendurch solltest du sie auf jeden Fall mehrmals wenden.

Hat Dir "Bananenchips" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • CrazyKyra am 05.12.2013 um 13:20 Uhr

    Ich wusste gar nicht dass man die so leicht selber machen kann! Ist ja cool!

    Antworten