Baumkuchen
Jasmin_Le am 19.03.2014
  • Koch-/Backzeit: 1, 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 250 g Weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Stück Eier
  • 1 EL Rum
  • 1.50 Päckchen Backpulver
  • 100 g Kuvertüre
  • 25 g Kokosfett
  • 1 kl. Glas Baileys
Zubereitung:
  1. Die weiche Butter schaumig rühren. dann Zucker, Vanillezucker, 2 Eier, 4 Eigelb und Rum unterühren. Weizenmehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. 4 Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben.
  2. Den Boden einer Kastenform (etwa 30 Zentimeter) mit Backpapier auslegen, fetten und einen gut gehäuften EL Teig gleichmäßig auf dem Boden verteilen. Die Form auf dem Rost in den Backofen bei Grilleinstellung schieben (Abstand zwischen Grill und Teigschicht sollte etwa 20 cm betragen) und hellbraun backen. Grillzeit etwa 2 Minuten.
  3. Mit dem restlichen Teig weiter so vorgehen. Alle paar Schichten nach dem Backen etwas Baileys über die Gebackene Schicht träufeln,ehe der Teig darauf gegeben wird. Die Einschubhöhe muss hierbei je nachdem etwas verändert werden.
  4. Den fertigen Kuchen mit einem Messer vorsichtig vom Rand der Form lösen. Auf ein Backblech stürzen, das Papier abziehen, sofort noch etwa 5 Minuten in den heißen Ofen schieben.
  5. Den Kuchen abkühlen lassen, für den Guss Schokolade und Fett über einem Wasserbad auflösen gut verrühren und den Kuchen damit überziehen.

Hat Dir "Baumkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich