Jasmin_Leam 18.03.2014 um 11:09 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 16 Portionen
  • 1 Platte/n Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 500 g Quark
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stück Vanilleschote (das Mark) oder eine Mühle
  • 6 Stück Eier
  • 4 EL Öl
  • 150 ml Wasser
  • 700 g TK-Beerenmischung
  • 4 EL Stärke
  • 100 ml Kirschsaft
  • 100 g Zucker
Zubereitung:
  1. 700 Gramm TK-Beerenmischung auftauen, oder frische Beeren verlesen.
  2. 500g Quark mit 2 Päckchen Vanillezucker, 150g Zucker und dem Mark einer Vanilleschote (ich habe die Vanille aus der Mühle genommen) verrühren. Nach und nach werden 6 Eier untergerührt. Hierbei am Besten drauf achten, dass der Zucker gut vergangen ist, das merkt man daran, dass es beim rühren nicht mehr so kratzt ;) 4EL Mehl mit 150ml Wasser verrühren, sodass keine Klümpchen mehr drin sind und das Ganze dann mit der Quarkmasse verrühren.
  3. Ein Backblech bzw eine Blechkuchenform mit einer Quadratischen Blätterteigplatte (aus dem Kühlregal) auslegen, wenn möglich, einen kleinen Rand legen. Je nachdem muss der Teig noch etwas ausgerollt werden. Dann wird die Quarkmasse auf den Boden gegeben und im auf 200°C vorgeheizten Backofen 30 bis 40 Minuten backen. Der Quarkbelag sollte leicht gebräunt sein.
  4. 4EL Stärke in 100ml Wasser oder Kirschsaft auflösen, mit 100g Zucker und den Beeren in einem Topf unter Rühren zum kochen bringen. 1-2 Minuten köcheln lassen und das Ganze dann vorsichtig über dem gebackenen Kuchen verteilen. Danach den Kuchen kühl stellen.

Kommentare


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos