sweetgirl93am 02.01.2014 um 14:15 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 125 g Nüsse oder Mandeln
  • 100 g Puderzucker
  • 60 g geriebene Vollmilchschokolade
  • 2 große Eier
  • 1 Prise Zimt
  • 1 TL Backpulver
  • 1 cl Rum oder 1 Fläschchen Rum Aroma
  • 1 etwas Zitronat oder Orangeat
Zubereitung:
  1. Zunächst werden die Eier aufgeschlagen, in einer Schüssel schaumig geschlagen und zusammen mit dem Zucker und 2 cl warmen Wasser weiter verrührt, bis alles schön cremig wird.
  2. Die restlichen Zutaten werden nun langsam nach und nach hinzugegeben und verrührt, bis es einen guten Teig ergibt.
  3. Der Ofen sollte schon mal auf 220°C vorgeheizt werden und ein Backblech wird eingefettet. Darauf wird der Teig dann glatt aufgestrichen und für etwa 20 Minuten gebacken
  4. Für den Guss kann man nochmal etwa 2 cl heißes Wasser mit dem Puderzucker verrühren, bis alles fest wird. Nun bestreicht man das Berliner Brot damit, lässt es abkühlen und schneidet es dann noch in mundgerechte Stücke.

Kommentar (1)

  • meine Mutter macht immer Berliner Brot an Weihnachten, ich glaub nächstes Jahr probier ichs auch mal


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos