Berliner
mona299 am 05.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 80 g Zucker
  • 80 g Butter
  • 1 Würfel Hefe
  • 125 ml Milram Milch
  • 2 kg Schmalz
Zubereitung:
  1. Aus allen Zutaten einen Hefeteig kneten. Die Hefe lasse ich mit der Lauwarmen Milch erst im Backofen bei 50 Grad gehen und gebe sie dann zu den anderen Zutaten. Hefeteig gehen lassen, noch einmal zusammenkneten und noch einmal gehen lassen. Den Teig auf die Arbeitsplatte legen und mit bemehlten Händen breitdrücken (ca. 1,5 cm). Dann mit einem Glas die "Berliner" ausstechen. Restlichen Teig erneut zusammenkneten, wieder breitdrücken und weiter ausstechen. Die Berliner auf ein bemehltes Blech geben, mit einem Handtuch abdecken und noch einmal gehen lassen (bitte darauf achten, das genügend Platz zwischen den Berlinern ist - sie werden größer). Eine Friteuse auf 170°C aufheizen, die Berliner mit der Oberseite zuerst in das Fett geben und ausbacken. Dann umdrehen (Vorsicht - die Berliner werden schnell braun). Wenn sie ausgebacken sind, werden sie nach Belieben gefüllt und in Kristallzucker gewendet. Schmecken warm besonders lecker.

Hat Dir "Berliner" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich