Griechischer Joghurt Kuchen

Beschwipste Baileys Torte

arline am 11.04.2015 um 21:25 Uhr
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 6
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 1 großen/s Bisquitboden (dunklen)
  • 1 Päckchen gemahlene weisse Gelatine
  • 350 ml Baileys
  • 4 EL kaltes Wasser
  • 4 Becher süsse Sahne
  • 1 Päckchen Schokoraspeln
  • 1 Päckchen Krokant
Zubereitung:
  1. Bisquitboden in 3 Böden teilen geht am besten mit Zwirnsfaden um den Rand legen und ziehen ein wenig Übung macht den Bodenzerleger für Torten
  2. Gelatine mit dem Wasser quellen lassen und erwärmen bis sich alles gelöst hat auskühlen lassen jedoch nicht zu lange stehen lassen, dann nach und nach den Baileys unterrühren, jedoch auch hier bitte nicht mehr als 500 ml denn so wird es auch manchmal bei mir 😉
  3. wenn gut abgekühlt ist ca. 20 Minuten im Kühlschrank stellen, Sahne steif schlagen unterheben am besten mit Kochlöffel
  4. Tortenboden mit Tortenring umlegen und Baileys Sahne Masse auf den Boden ca. 2 cm dick aufstreichen nächsten Boden darauf und so fortfahren. Als letztes Bailysmasse am Ring sollte man einen Spielraum lassen , so bekommt auch der Rand Sahnemasse ab. In den Kühlschrank stellen ca. 6 Stunden Ruhen lassen Tortenring entfernen und verzieren nach Lust und Laune mit Krokant und oder Schokoraspeln

Hat Dir "Beschwipste Baileys Torte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare