Beschwipster Käsekuchen vom Blech
Acke am 30.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 2 große Eier
  • 150 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Paket Backpulver
  • 700 g Sahne
  • 700 g Quark
  • 2 Dose/n Mandarinen
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 1-3 Schuss VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 100 g Zucker
  • 3 Päckchen Tortenguss
  • 3 große Eier
Zubereitung:
  1. Boden: Den Boden mache ich wie gehabt. Einfach ganz normal die Eier mit dem Zucker aufschlagen und dann die restlichen Zutaten unterrühren.
  2. Anschließend den Teig schön gleichmäßig auf ein Backblech geben.
  3. Belag: Für den Belag alle Zutaten bis auf die Eier, die Mandarinen und den Tortenguss gut verrühren.
  4. Die Eier aufschlagen und das Eiweiß unter den Teig heben. Dann kann die Masse auch schon auf dem Boden verteilt werden.
  5. Anschließend kommen noch die Mandarinen oben drauf. Drückt sie am besten schön in die Masse hinein.
  6. Dann muss der Kuchen bei 200°C für 30 Minuten in den Backofen.
  7. Am Ende kommt der Tortenguss oben drauf und schon seid ihr fertig! 🙂
  8. Ich liebe Nüsse einfach, deswegen gebe ich manchmal noch Mandelblättchen oben drauf. Einfach mal ausprobieren, vielleicht schmeckt es euch ja auch so!

Hat Dir "Beschwipster Käsekuchen vom Blech" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich