Birnen-Eierlikör-Torte
missbeautiful83 am 20.04.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 3
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Zucker
  • 125 g Weiche Butter
  • 1 EL bis 2 EL Wasser
  • 1 Päckchen getrocknete Hülsenfrüchte
  • 1 Dose/n Williams-Birnenhälften ( 460 g Abtropfgewicht )
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 1 EL Zucker
  • 250 ml Birnensaft aus der Dose
  • 250 ml Weißwein
  • 250 ml Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 200 ml VERPOORTEN ORIGINAL Eierlikör
  • 200 g Schmand
  • 1 Päckchen Dessertsaucenpulver Vanillegeschmack ohne kochen
Zubereitung:
  1. 1. Für den Teig Mehl in eine Schüssel sieben. Zucker, Butter und Wasser hinzufügen. Die Zutaten mit Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten. 2. Anschließend auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten, sollte er kleben, ihn in Folie gewickelt eine Zeit lang kalt stellen. 3. Knapp 2/3 des Teiges auf dem Boden einer Springform ( 26 cm Durchmesser, gefettet ) ausrollen. Den Springformrand darumstellen, den restlichen Teig zu einer Rolle formen und so an den Springformrand drücken, dass ein 4 cm hoher Rand entsteht. Den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Backpapier auf den Teig legen und die Hülsenfrüchte ca. 2 cm hoch einfüllen. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Ober-/Unterhitze etwa 200 Grad vorgeheizt Heißluft etwa 180 Grad vorgeheizt Gad Stufe 3-4 vorgeheizt Backzeit 15-20 Minuten 4. Das Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen und den Boden bei der oben angegebenen Backofeneinstellung noch weitere 5-10 Minuten backen. 5. Den Boden nach dem Backen sofort aus der Form lösen, aber auf dem Springformboden auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Den erkalteten Gebäckboden auf eine Tortenplatte legen und einen hohen Tortenring oder den gesäuberten Springformrand darumstellen. 6. Für die Füllung Birnen in einem Sieb gut abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen und 250 ml abmessen. Die Birnen in Würfel schneiden. 7. Aus Puddingpulver, Zucker, dem abgemessenen Birnensaft und Weißwein nach Packungsanleitung - aber mit den hier angegebenen Zutaten - einen Pudding kochen. Die Birnenwürfel unterheben und die Masse in den Gebäckboden füllen, mit Klarsichtfolie abdecken. Die Torte etwa 2 Stunden kalt stellen, bis die Birnen-Pudding-Masse vollständig erkaltet ist. Dann die Folie entfernen. 8. Für den Belag Sahne mit Sahnesteif und Vanillin-Zucker steif schlagen, auf die Birnen-Pudding-Masse geben und glatte streichen. Eierlikör mit Schmand und Saucenpulver verrühren und auf der Sahne verteilen. Die Torte kalt stellen, bis die Eierlikörmasse fest geworden ist. 9. Vor dem Servieren Tortenring oder Springformrand entfernen.

Hat Dir "Birnen-Eierlikör-Torte" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?