Biskuitrolle mit Erdbeeren
OneBrokeGirl am 23.02.2015

Biskuitrolle mit Erdbeeren

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 große Eier
  • etwas Salz
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Vanillepudding
  • 4 EL Erdbeermarmelade
  • 300 g Erdbeeren
  • 150 g gehackte Pistazien
Zubereitung:
  1. Aus den oberen Zutaten einen Biskuit bereiten. Dazu den Ofen auf 200 Grad einstellen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl und Vanillezucker mischen. Eier richtig lange schaumig schlagen. Zucker einrieseln lassen und weiter schlagen. Dann das Mehl darüber sieben und unterheben.
  2. Den Teig auf das Backblech geben, verstreichen und etwa 20 Minuten backen. Danach kurz abkühlen lassen und den Biskuit stürzen und das Papier abziehen. Damit er nicht trocken wird, bedecke ich ihn mit etwas frischem Backpapier.
  3. Jetzt mache ich die Creme. Dafür schlage ich die Sahne mit dem Vanillezucker drin steif und hebe den Vanillepudding unter. Die Erdbeeren schneide ich in Stücke, etwa die Hälfte kommt ebenfalls unter die Sahnecreme.
  4. Den Biskuit bestreiche ich dann mit der Erdbeermarmelade. Darauf kommen dann etwa 2/3 der Creme. Jetzt rolle ich den Kuchen vorsichtig auf.
  5. Mit dem Rest der Creme streiche ich die Rolle dann gleichmäßig ein. Dann dekoriere ich sie mit den restlichen Erdbeeren und streue Pistazien drüber.

Hat Dir "Biskuitrolle mit Erdbeeren" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?