Blätterteig-Pfirsich-Nester

Dany1705am 25.03.2014 um 08:55 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 10 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 3 Portionen
  • 6 Scheibe/n Blätterteig
  • 1 Dose/n Pfirsiche oder frisches Obst
  • 100 g Speisequark
  • 2 Stück Eigelb
  • 1 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 etwas Zitronensaft
  • 1 EL Milch
  • 1 etwas Puderzucker
Zubereitung:
  1. Blätterteig auftauen und einzelne Platten ausrollen.
  2. Pfirsiche in schmale Scheiben oder Spalten schneiden. Saft wird nicht benötigt.
  3. Speisequark, 1 Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Wer den Pfirsichsaft nicht trinken mag, kann ein wenig zum Quark geben.
  4. Fertiger Quark in die Mitte der Teigplatten geben und verstreichen.
  5. Alle 4 Ränder jeder Teigplatte werden einzeln nach oben geklappt und nach innen eingerollt. Es entsteht rundum ein schönes Nest wo nichts rausfließen kann.
  6. Pfirsichscheiben/Spalten ins Nest legen.
  7. 2. Eigelb mit Milch verrühren und Nester bestreichen.
  8. Nester aufs Backpapier legen.
  9. Bei vorgeheiztem Ofen (200 Grad) auf mittlerer Schiene ca. 20-30 Minuten backen.
  10. Aus dem Ofen nehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare