wolkenfee9am 23.02.2014 um 15:38 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 10 Portionen
  • 1 Päckchen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 250 g Milram Speisequark 20%
  • 100 g Milram stichfeste Sahne
  • 2 EL Zucker
  • 1 Stück Ei
  • 0.50 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1 Paar grob gehackte Walnüsse
  • 1 gr. Dose/n Pfirische
  • 1 Handvoll frische Johannisbeeren oder aus dem Tiefkühlschrank
Zubereitung:
  1. Blätterteig aufrollen und mit dem Papier zusammen auf ein Backblech legen. Backofen auf 200° vorheizen. Am Blätterteig ringsherum im Abstand von 1 cm einen Rand marlieren, aber nicht durchschneiden(dadurch bildet sich beim Backen automatisch ein kleiner Rand). Pfirsiche abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Quark,Saure Sahne, Ei, Zucker u. Vanillepuddingpulve miteinander verrühren. Die Masse innerhalb des gekennzeichneten Randes verteilen. Pfirichspalten verteilen, Johannisbeern auch und aus Mehl, Zucker und Butter Streusel herstellen und diese auf dem Kuchen verteilen. Geahackte Walnüsse ebenfalls verteilen. Im vorgeheizten BO 30 bis 40 Min schön goldgelb backen.
  2. Man kann auch Äpfel oder jedes sonstbeliebige Obst nehmen. Kuchenstücke mit Sahne servieren.

Kommentare


Mehr zu Backen