Blechkuchen mit Kirschen
VollWeib am 21.10.2013

Blechkuchen mit Kirschen

  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 24 Portionen
  • 3 Gläser Sauerkirschen
  • 3 Becher Schmand
  • 2 Päckchen Sahnepudding
  • 750 ml Milch
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Tortenguss
  • 200 g Zucker (für den Teig)
  • 2 Päckchen Vanillezucker (für den Teig)
  • 250 g Margarine (für den Teig)
  • 250 g Mehl (für den Teig)
  • 1 TL Backpulver (für den Teig)
  • 4 m.-große Eier
Zubereitung:
  1. Zuerst einen Rührteig aus den 200 Gramm Zucker, dem Vanillezucker, der Margarine, dem Mehl, dem Backpulver und den Eier herstellen und in einem tiefen Blech (Fettpfanne) bei 200 Grad für 15 bis 20 Minuten backen.
  2. Während der Kuchen im Ofen ist den Pudding mit dem Zucker und der Milch kochen. Wenn er kalt ist, kann der Schmand untergehoben werden. Kirschen aus dem Glas abtropfen lassen und den Saft auffangen.
  3. Wenn der Boden fertig ist, kalte Puddingmasse darauf streichen und die abgetropften Sauerkirschen auf dem Kuchen verteilen. Dann muss er für etwa 15 Minuten noch einmal in den Ofen.
  4. Für den Guss Den Kirschsaft (ca. 750 Milliliter) mit dem Tortengusspulver vermischen und anschließend über den kalten Kuchen geben.

Hat Dir "Blechkuchen mit Kirschen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • theosemler am 06.11.2013 um 11:38 Uhr

    Absolut spitze..... backe ihn sofort nach!!!

    Antworten