spoons with different spices and vegetables on a black table
TanteToni am 26.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 500 g Mehl
  • 5 Stück Äpfel - Menge nach Lust und Laune
  • 1 nach Bedarf Milch
Zubereitung:
  1. Aus allen Zutaten wird in einer großen Schüssel zu einem Rührteig verrührt.
  2. Die Äpfel werden in Würfel geschnitten. Ich nehme dazu meinen Apfelschäler, der schält, entkernt und gleichzeitig Ringe schneidet, die muss ich dann nur noch 4 mal durchschneiden und fertig.
  3. Die Äpfel mit dem Teig verrühren und ab in die Backform.
  4. Ich nehme dazu ein flaches, hohes Blech, das ich mit Fett bestreiche und mit Semmelbröseln ausstreue.
  5. Bei 175g Heißluft ca. 30 Minuten backen lassen.
  6. Nach dem Backen erkalten lassen und mit einem Zuckerguss oder nur Puderzucker bestreuen.

Hat Dir "Blitzschneller Apfelkuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?