Blueberry Cheesecake
FancySchmanzy am 17.03.2015

Blueberry Cheesecake

  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 40 min
  • Ruhezeit: 8
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 300 g Hobbit Kekse
  • 75 g Butter
  • 900 g Frischkäse
  • 1 große Bio Zitrone
  • 6 kleine Eier
  • 200 g Rohrzucker
  • 1 Stange/n Vanillemark
  • 300 g Blueberries
Zubereitung:
  1. Die Hobbits zerstoßen und mit der geschmolzenen Butter mischen. Das schön fest in eine Backform drücken (vorher aber mit Backpapier auslegen). 10 Minuten in den aufheizenden Ofen (Ober/Unterhitze, 150°) schieben. Die Zitrone abreiben.
  2. Die restlichen Zutaten vorsichtig zusammenmischen, bis auf die Blueberries natürlich.
  3. Auf dem Kuchenboden eine Schicht Blueberries verteilen. Dann die Cheesecakemasse darauf gießen.
  4. Dann den Kuchen für eine Stunde in den Ofen stellen, zusammen mit einer Tasse voll Wasser.
  5. Hinterher den Kuchen im Ofen abkühlen lassen, dann über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  6. Dann den Kuchen auf eine Platte stellen und mit Blueberries überhäufen. Damit kann man auch gut kleine (oder größere) Risse im Kuchen kaschieren 😉

Hat Dir "Blueberry Cheesecake" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • FelicitySmoak am 27.03.2015 um 10:42 Uhr

    Beim Blueberry Cheesecake denk ich immer an Blueberry im Cheesecake, aber oben drauf ist auch clever und es sieht soooo toll aus. Das probiere ich demnächst auch mal.

    Antworten
  • PennyPennyPenny am 17.03.2015 um 16:28 Uhr

    Wow, der Blueberry Cheesecake sieht echt gut aus! Hat schon was dekadentes, den so unter Beeren zu begraben. Toll.

    Antworten