Blumenkohl-Kassler-Quiche
Freya79 am 28.03.2014
  • Arbeitzeit: 50 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 280 g Mehl
  • 5 Stück Eier
  • 1 wenig Salz + Pfeffer
  • 150 g Butter
  • 1 Stück kleiner Blumenkohl (ggf. TK-Blumenkohlröschen)
  • 3 Stange/n Porree (mittelgroß)
  • 550 g Kasselerkotelett (ggf. etwas mehr oder weniger, je nach eigenem Gusto)
  • 2 EL Öl
  • 300 g Schmand oder Creme Fraiche
  • 3 EL Paniermehl
  • 150 g Gouda
  • 1 wenig Fett (für Auflaufform)
Zubereitung:
  1. Einen Teig aus 250 g Mehl, 1 Ei, 1/2 TL Salz, der Butter und ein wenig Wasser (1-2 EL) zu einem glatten Teig verkneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.
  2. Blumenkohl putzen, waschen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Wasser 5-6 Min. vorgaren. Porree nach dem Putzen und Waschen und in grobe Ringe schneiden, Kasseler grob würfeln.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Das Kassler kurz anbraten, Porree dazu und mitbraten. Die restlichen Eier mit dem Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Eine Tarteform fetten.
  4. Den Teig entsprechend der Form ausrollen und in der Form entsprechend anpassen. Blumenkohl sowie Porree und Kasseler gleichmäßig verteilen und mit dem Eierschmand aufgießen. Abschließend das Paniermehl darüber streuen und den Gouda drüber raspeln.
  5. Bei 200°C 50 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Hat Dir "Blumenkohl-Kassler-Quiche" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich