Zeko5am 12.02.2014 um 18:44 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 20 Portionen
  • 1000 g Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Frischhefe
  • 1 Becher Sonnenblumenoel
  • 1 Becher Naturjoghurt
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL, gehäuft Zucker
  • 1 Becher lauwarmes Wasser
Zubereitung:
  1. Hefe mit Zucker und lauwarmen Wasser auflösen, dann restliche Bestandteile hinzufügen. So lange kneten bis ein nicht zu harter sondern weicher Teig entsteht. Dann zugedeckt an einem warmen Ort 1 Std, ruhen lassen. Aus dem Teig kleine Bällchen formen und mit Sonnenblumenoel mit den Fingern platt drücken und mit Feta Petersilie Füllung füllen und zu einem Halbmond zuklappen. Auf einen mit Backpapier belegtes Blech legen und mit Eigelb bestreichen . Wer möchte kann es noch mit Schwarzkümmel verzieren. Dann die fertigen Teigmonde sozusagen ca. eine halbe Stunde ruhen lassen und dann erst im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.

Kommentar (1)

  • Warum eigentlich nicht mal Börek... hört sich lecker und recht einfach an :)