Bratapfel-Sternen-Kuchen
sabolein am 29.12.2013
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 3
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 8 Portionen
  • 500 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 60 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Paket Trockenhefe
  • 4 Stück Apfel
  • 100 g Mandeln, gehackt
  • 50 g Rosinen
  • 1 EL Butter
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Muskat
Zubereitung:
  1. Aus den ersten 7 Zutaten einen Hefeteig herstellen (oder im BBA herstellen lassen)
  2. Währenddessen Äpfel schälen und fein würfeln, Zucker und Butter karamellisieren lassen, die Apfelstückchen, Mandeln, Rosinen und Gewürze einrühren und abkühlen lassen.
  3. Fertig gegangenen Hefeteig zu einer ca 0,5 cm dicken Teigplatte ausrollen
  4. Teigplatte mit der Bratapfelmasse bestreichen und aufrollen
  5. in eine sternförmige Backform legen (oder alternativ nur zu einem Ring legen)
  6. mit einem scharfen Messer mehrfach tief einschneiden aber nicht durchschneiden
  7. bei 180 C ca 45 - 60 Minuten backen, nach 25-30 Minuten mit Backpapier abdecken, damit der Teig durchbacken kann ohne zu verbrennen
  8. schmeckt besonders gut, wenn er noch warm ist mit Schlagsahne oder Vanilleeis.

Hat Dir "Bratapfel-Sternen-Kuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich