Bratapfelauflauf
Impala67 am 21.11.2014

Bratapfelauflauf

  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 1 kg Äpfel
  • 4 EL Rum
  • 200 g Rosinen
  • 100 g Marzipan
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 TL Zimt
  • 300 g Mehl
  • 200 g Zucker
  • 100 g Butter
  • etwas Muskat
  • etwas Nelken
  • etwas Zimt
  • nach Bedarf Apfelsaft oder Milch
Zubereitung:
  1. Als erstes mache ich den Streuselteig, der unten in die Form und oben auch die Füllung kommt. Dazu werden alle Zutaten mit den Händen zu einem krümeligen Teig geknetet. Eine Hälfte wird in eine Auflaufform gestreut.
  2. Dann kommt die Füllung. Dafür lege ich für eine halbe Stunde die Rosinen im Rum ein. Währenddessen schäle und entkerne ich die Äpfel und schneide sie in kleine Stücke. Das Marzipan wird grob zerrupft und mit dem Zucker und dem Zimt mit dem Äpfeln vermischt. Dann kommen auch noch die Rosinen dazu.
  3. Die Füllung gebe ich nun auch in die Form und streue die restlichen Streusel drüber. Der Bratapfelauflauf kommt jetzt für 45 Minuten in den Ofen (160°C Ober-/Unterhitze). Danach etwas abkühlen lassen und pur oder mit Vanilleeis servieren.

Hat Dir "Bratapfelauflauf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • TolleTanteTrude am 12.12.2014 um 10:06 Uhr

    Dieser Bratapfelauflauf war einfach himmlisch! Den werde ich jetzt öfter machen!

    Antworten