Brownie-Käsekuchen
muckylein am 04.07.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 1 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 20 Portionen
  • 175 g Edelbitterschokolade(70 %Kakaoanteil)
  • 175 g Weiche Butter
  • 150 g Mehl
  • 75 g Kakao
  • 3 TL Backpulver
  • 450 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Stück Eier
  • 150 g Crème fraîche
  • 7 Stück Eier
  • 125 g Butter
  • 125 g Hartweizengrieß
  • 1500 g Magerquark
  • 225 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Fettpfanne einfetten und einmehlen . Schokolade grob hacken ,Mehl , Backpulver, braunen Zucker ,1 Vanillepulver , mischen . Butter in einem Topf lauwarm schmelzen. Eier in einer Schüssel 7 min .mit dem Schneebesen schaumig schlagen .Geschmolzene Butter langsam einlaufen lassen .Mehl Zuckermischung in 2-3 Portionen dazu geben ,und unterrühren . Creme-Fraiche kurz unterrühren .Zum Schluß die gehackte Schokolade unterheben .Masse auf die gebutterte und ausgemehlte Fettpfanne geben und glatt streichen .
  2. Für die Quarkmischung : ,Zucker , 1 Vanillezucker , Butter, und Gries in eine Schüssel geben und verrühren.die Eier einzeln unterrühren, den Quark in 2 Portionen dazu geben .Alles gut verrühren .Mit einem Esslöffel auf den Brownieboden geben .Mit einer Gabel spiralförmig durch die Käsemasse ziehen .das später nach dem Backen eine Marmorierung entsteht .
  3. Im vorgeheizten .bei 175 Grad .ca .60 min. auf mittlerer Schiene backen . Nach dem backen ,Fettpfanne auf ein Rost abkühlen lassen .

Hat Dir "Brownie-Käsekuchen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich