Brownies vegan
DieSchokokugel am 29.06.2015
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 115 g Margarine
  • 150 g 75% Zartbitter Schokolade
  • 125 ml Reismilch
  • 20 ml Espresso
  • 300 g Mehl
  • 3 EL reiner Kakao
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 125 g Rohrzucker
  • 50 ml Ahornsirup
  • 1 TL Vanillemark
  • 5 EL Kokosflocken
  • 5 EL gehackte Walnüsse
Zubereitung:
  1. Die Schokolade zusammen mit dem Espresso und der Margarine schmelzen.
  2. Vom Herd nehmen und den Ahornsirup, den Zucker und das Vanillemark einrühren, so lange, bis sich der Zucker größtenteils aufgelöst hat.
  3. Das Mehl mit dem Kakao, dem Salz und dem Backpulver mischen.
  4. Jetzt das Mehl zur Schokolade geben und gut unterrühren.
  5. Den Teig in eine Form geben und 25 Minuten bei 180° backen.
  6. Nach dem Abkühlen mit Walnüssen und Kokos bestreuen.

Hat Dir "Brownies vegan" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich