LadyDiam 21.10.2013 um 16:09 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (2 Stimmen, Durchschnitt: 5,00 aus 5)
Loading...
Zutaten für Portionen
  • 140 g Mehl
  • 60 g Stärke
  • 150 g Zucker
  • 1 TL, gehäuft Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Kakao
  • 1 TL Sirup
  • 2 große Eier
  • 175 ml Wasser
  • 250 g Weiche Butter
  • 90 g Zartbitterschokolade
  • 90 g Puderzucker
  • 1 TL Milch
  • 400 g Kuvertüre
Zubereitung:
  1. Wasser erhitzen und den Sirup, sowie den Kakao darin auflösen.
  2. Während die Wasser Kakao Mischung abkühlt, Mehl, Stärke, Zucker, Backpulver und Salz vermischen.
  3. 125 g weiche Butter in kleinen Stücken hinzugeben und verkneten, bis der Teig an Streusel erinnert.
  4. Jetzt Wasser langsam hinzufügen und etwa 3 Minuten gut mit einem Handmixer verrühren.
  5. Dann die Eier nach einander hinzufügen.
  6. Den Teig in eine Kuchenform gießen und etwa 20 Minuten backen. Dies jedoch mit einer Garprobe überprüfen
  7. Nun den Kuchen abkühlen und das Frosting vorbereiten.
  8. Die Schokolade schmelzen und danach abkühlen lassen.
  9. Dann 125 g Butter in einer Schüssel geschlagen, bis sie cremig ist
  10. Nun nach und nach die flüssige Schokolade und Milch hinzu geben.
  11. So lange Puderzucker zu der Butter-Schokoladen-Milch Mischung hinzugeben, bis die Konsistenz optimal ist.
  12. Nun nehmen wir den abgekühlten Kuchen und schneiden die harten und dunklen Stellen ab und krümeln den Rest in eine Schüssel. Diese Krümelmasse formen wir nun mit unseren Händen zu kleinen mundgerechten Kugel und vermischen diese mit dem Frosting.
  13. Die kleinen klebrigen Bällchen legen wir nun auf ein Blech oder einen Teller und lassen sie für 2 Stunden im Kühlschrank.
  14. Sind unsere Cake Pops abgekühlt, schmelzen wir die Kuvertüre. Nun nehmen wir unsere Holzspieße und tauchen sie etwa 2 Finger breit in die flüssige Kuvertüre und spießen dann ein Cake Bällchen auf.
  15. Halten die Cake Pops am Holzspießchen, tauchen wir auch diese in die Kuvertüre. Danach kann man die Cake Pops nach belieben dekorieren
  16. Tipp: Schmeckt natürlich auch super mit einem Vanillekuchen und hellem Frosting.

Kommentar (1)

  • Die mit der pinken Kuvertüre sehen toll aus. Wo hast Du die her? Oder hast Du einfach die weiße eingefärbt?


Rezepteforum

Lebensmittel online bestellen

0

Obblet am 26.09.2016 um 04:11 Uhr

Guten Tag, in der heutigen Zeit kann man ja alles im Internet bestellen, da gibt fast keine Ausnahmen....

Leicht aufwendiges Gericht gesucht

3

Cleratrix am 20.09.2016 um 23:16 Uhr

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich haben beschlossen, dass wir dieses Wochenende füreinander kochen...

Vegetarisches Geliermittel

0

LighthouseJuist am 19.09.2016 um 10:21 Uhr

Vor einigen Tagen habe ich das neue vegetarische Geliermittel von Dr. Oetker getestet. Der erste Test war...

Rezepte-Videos