Madonaaaaam 06.11.2013 um 12:17 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Stimmen, Durchschnitt: 3,67 aus 5)
Loading...
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 3 Stück Eier
  • 160 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 100 g Speisestärke
  • 3 TL, gestr. Backpulver
  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Tortencremepulver
  • 250 g Butter
  • 600 g Zuckermasse
  • 8 Stück Marzipanröschen inkl. Blätter
  • 5 Stück Einige Schokoladen-Dekoelemente
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
Zubereitung:
  1. Die Eigelbe von den Eiweißen trennen.
  2. Eigelbe mit 150g Zucker, 1Päckchen Vanillinzucker und etwas Wasser (4 EL) zu einem cremigen Schaum schlagen.
  3. Eiweiße steif schlagen und zu dem Schaum geben.
  4. Mehl, Backpulver und Speisestärke vermischen und unter die Eiermasse unterheben.
  5. Springform mit Backpapier auslegen.
  6. Fertigen Teig in die Springform schütten und bei 190 Grad für 25Minuten backen.
  7. Dann die Butter in einer Schüssel zerkleinern und schaumig schlagen.
  8. Milch und Cremepulver sowie das zweite Päckchen Vanillinzucker hinzufügen.
  9. Die Masse zu einer gleichmäßigen Creme verrühren.
  10. Den ausgekühlten Tortenboden aus der Springform nehmen und zweimal durchschneiden.
  11. Den untersten Boden mit 1/3 der Buttercreme bestreichen.
  12. Die Buttercreme mit dem zweiten Boden belegen.
  13. Auch diesen Boden mit einem weiteren Drittel der Creme bedecken.
  14. Auf diese Cremeschicht den Tortendeckel legen.
  15. Die restliche Buttercreme auf dem Tortendeckel und dem Rand der Torte verteilen.
  16. Die Zuckermasse (ich muss gestehen ich habe sie fertig gekauft) ausrollen und vorsichtig über die Torte legen. Am besten geht das zu zweit.
  17. Die überstehenden Ecken abschneiden.
  18. Torte mit Röschen, Schokoladendeko und Geburtstagszahl verzieren.
  19. Meine Tante hat sich sehr über diese Buttercremetorte gefreut.

Kommentar (1)

  • Hihi, es sieht so aus als, ob die gelben Tulpen zur Torten gehören^^