Butterkuchen mit Mandeln
sannesusanne am 08.11.2013
  • Arbeitzeit: 15 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 24 Portionen
  • 150 g Quark, Magerstufe
  • 5 EL Milch
  • 5 EL Öl
  • 75 g Zucker
  • 4 TL, gehäuft Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 4 TL, gehäuft Backpulver
  • 120 g gute Butter
  • 75 g Zucker für den Belag
  • 4 TL, gehäuft Vanillezucker für den Belag
  • 60 g Mandelblättchen für den Belag
Zubereitung:
  1. Teig aus Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz herstellen
  2. Mehl und Backpulver mischen und unter den Teig heben bzw. mit dem Knethaken einrühren
  3. den Teig auf einem großen, gut eingefetteten Backblech ausrollen
  4. die Butter zerlassen und auf den Teig streichen
  5. Mandel mit dem Zucker und Vanillezucker mischen und auf dem Teig verteilen
  6. bei 200 Grad 15 Minuten backen, je nach gewünschtem Bräunungsgrad (am besten Stäbchentest machen=

Hat Dir "Butterkuchen mit Mandeln" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • sannesusanne am 08.11.2013 um 13:04 Uhr

    ach, das hab ich ganz vergessen: Nach dem Backen siebe ich immer noch Puderzucker über den Butterkuchen, damit schmeckt er NOCH besser 😉

    Antworten