spoons with different spices and vegetables on a black table

Cantuccini

Mimichen89 am 02.04.2014 um 21:28 Uhr
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: schwer
Zutaten für 1 Portionen
  • 2 Stück Eier
  • 80 g Zucker
  • 2 EL Orangensaft
  • 230 g Mehl
  • 0.5 TL Backpulver
  • 75 g Mandeln (geschälte, ganze)
  • 75 g dunkle Schokolade
  • etwas Butter (fürs Blech)
Zubereitung:
  1. Die Eier mit dem Zucker und dem Orangensaft verrühren. Mehl und Backpulver in die Schüssel sieben und zu einem Teig verkneten. (Der Teig ist schwer zu verarbeiten, da er ziemlich klebrig ist. Trotzdem sollte man wenn möglich nur wenig extra Mehl dazugeben, da die Cantuccini sonst zu hart werden.)
  2. Teig in zwei Hälften teilen. Zum einen Teil die geschälten, ganzen Mandeln geben und vermischen. Für die andere Hälfte die Schokolade in kleine Stücke hacken und untermischen. Aus jeder Teighälfte eine/zwei Rollen formen und auf das gefettete Backblech legen.
  3. Backoffen auf 155 °C (Umluft) vorheizen und ca. 30 Min. backen. Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und die Rollen in fingerdicke Scheiben schneiden und für weitere 10 Min backen.

Hat Dir "Cantuccini" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Kommentare