Cheesecake ohne Backen
Castiel am 26.06.2015
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 1 Päckchen löffelbiskuit
  • 125 g gemahlene Nüsse
  • 125 g geschmolzene Butter
  • 600 g Frischkäse
  • 200 g Schmand
  • 1 Stange/n Vanille
  • 150 g Zucker
  • 1 halbe Zitrone
  • 6 Blatt Gelatine
  • 500 g Beerenobst
  • 1 Stange/n Vanille
  • 4 EL Speisestärke
  • 4 EL Wasser
Zubereitung:
  1. Ich fange mit dem Belag an, der kann dann abkühlen, während der Rest gemacht wird. Dazu werden die Früchte gewaschen und das Grün/die Stiele entfernt. Sie kommen mit dem Zucker und dem Vanillemark zusammen in einen kleinen Topf und werden darin püriert. Das Fruchtmus aufkochen, die Stärke mit dem Wasser glatt rühren und dann zum Mus geben. Jetzt sollte die Masse dick werden. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Jetzt kommt der Boden an die Reihe. Dafür werden die Löffelbiskuit zerkleinert, mit den gemahlenen Nüssen und der geschmolzenen Butter vermischt. Das drücke ich dann in eine Springform hinein, die mit Backpapier ausgelegt ist.
  3. Die Gelatine muss jetzt eingeweicht werden. Wie genau das gemacht wird, steht auf der Packung. Die halbe Zitrone presse ich aus und stelle den Saft eben kurz in die Mikro, für etwa 30 Sekunden. Im Zitronensaft löse ich dann die Gelatineblättchen auf.
  4. Jetzt rühre ich noch den Frischkäse mit dem Schmand zusammen und gebe den Zucker und Vanillemark hinzu. Ein paar Löffel davon gebe ich zur Gelatine, rühre es einmal durch und gebe die Mixtur dann zum restlichen Frischkäse. Gut unterheben.
  5. Die Füllung auf den Kuchenboden gießen und glatt streichen. Damit sich die Füllung und der Belag nicht vermischen, stelle ich den Cheesecake erst ohne Belag für eine Stunde in den Kühlschrank und streiche dann später einfach das Fruchtmus drauf. Jetzt bleibt der Kuchen im Kühlschrank, bis man ihn braucht.

Hat Dir "Cheesecake ohne Backen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • ZuckerPony am 30.06.2015 um 12:58 Uhr

    Gesehen, gespeichert. Bei der Hitze jetzt will ich nämlich auch nicht auf Kuchen verzichten.

    Antworten