Ciabatta backen
Backwahn am 30.09.2014

Ciabatta backen

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 650 g backstarkes Mehl (Type 550)
  • 350 g Weizengrieß
  • 15 g Hefe
  • 2 TL Salz
  • 600 ml lauwarmes Wasser
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL gehackte Oliven
Zubereitung:
  1. Die Hefe im Wasser auflösen. Alle Zutaten miteinander vermischen und zu einem Teig verkneten.
  2. Jetzt den Teig abdecken und mindestens eine Stunde gehen lassen. Dann noch einmal durchkneten und den Teig in zwei Portionen teilen, daraus forme ich dann die Laibe.
  3. Die setze ich auf ein bemehltes Backblech (genügend Abstand lassen) und schalte den Ofen ein (Ober- / Unteritze, 50°). Da schiebe ich das Blech rein und klemme ein Tuch in die Ofentür, damit die ein Spalt breit offen bleibt. 30 Minuten gehen lassen.
  4. Dann das Brot nochmal rausnehmen und den Ofen auf 220° vorheizen. Eine Auflaufform mit Wasser auf den Ofenboden stellen. Die Brote rein schieben und 25 Minuten backen (nach 5 Minuten die Hitze auf 190° reduzieren)

Hat Dir "Ciabatta backen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • veggieforme am 07.10.2014 um 16:46 Uhr

    Ciabatta backen stand lange ganz oben auf meiner Liste der Dinge, die ich unbedingt ausprobieren will, aber leider bin ich nicht so mega begabt, was das Backen angeht. Aber mit dem Rezept hat es super geklappt, das Ciabatta war so lecker, dass es bei uns jetzt öfter auf den Tisch kommt. Kann ich nur empfehlen!

    Antworten