Cupavci (kleine, serbische Kuchenteilchen)
farfallascrap am 18.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 125 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 300 g Mehl
  • 1 Tüte/n Backpulver
  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 10 EL Milch
  • 1 Beutel Kokosraspel
Zubereitung:
  1. 125g Butter mit 150g Zucker und 3 Eigelb schaumig rühren. 3 Eiweiß steif schlagen und unterheben. 300g Mehl und 1 Pck Backpulver mischen, auf die Creme sieben und vorsichtig unterheben. Teig auf ein Backblech 30 x 20 x 5 geben und bei 200°C 20-30min backen (Stäbchenprobe).
  2. 250g Zucker mit 200g Butter schmelzen.
  3. 200 g Kuvertüre (Schokolade-Zartbitter) klein hacken und mit 10EL Milch hinzugeben. Alles schön verrühren bis sich alles gebunden hat (wird eine schöne Schokomasse).
  4. Den abgekühlten Boden in 3 x 3 cm große Würfel schneiden.
  5. Nun jeweils einen Teig-Würfel in die Schokomasse tunken (bis von allen 4 Seiten der Würfel mit Schokolade bedeckt ist) und danach in Kokos wenden! Am besten einen Tag durchziehen lassen!

Hat Dir "Cupavci (kleine, serbische Kuchenteilchen)" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich