Cheesecake Cupcakes mit Eierlikör und Kirschkompott
Plundertasche26 am 22.04.2014
  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Ruhezeit: 5 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 12 Stück Hafertaler
  • 500 g Frischkäse
  • 2 Stück Eier
  • 100 g Zucker
  • 100 ml Eierlikör
  • 1 Päckchen Vanillearoma
  • 4 EL Stärke
  • 2 EL Kirschwasser
  • 1 Glas Schattenmorellen im Glas
Zubereitung:
  1. In einem Muffinblech werden Papierförmchen ausgelegt. Die Hafertaler legt man als Boden hinein. Dann nehme ich einen großen, viereckigen Bräter (Backblech geht auch, hauptsache, das Muffinblech passt rein), fülle es 3-4 cm hoch mit Wasser und stelle es in den Backofen. Den heize ich auf 150°C vor.
  2. Frischkäse, Eier, Zucker, Vanille und Eierlikör werden zu einer homogenen Masse verrührt. Die kann etwas flüssig werden, das ist nicht schlimm. Die gieße ich dann in die Muffinförmchen, so dass diese etwa zu 2/3 bis 3/4 gefüllt sind.
  3. Das Muffinblech kommt ins Wasserbad in den Ofen und wird dort etwa für 25-30 Minuten gebacken. Die Cupcakes dürfen nicht mehr flüssig sein, können in der Mitte aber ruhig eine puddingartige Konsistenz haben.
  4. Nach der Backzeit öffne ich nur die Ofentür und lasse die Cupcakes im Ofen eine Stunde auskühlen. Dann nehme ich das Blech heraus, spanne Frischhaltefolie darüber und stelle sie für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank. Besser noch: über Nacht.
  5. Für das Kirschkompott gieße ich die Schattenmorellen ab. Die Flüssigkeit wird aufgefangen. Die Schattenmorellen kommen in einen Topf. 125 ml von der Flüssigkeit werden mit der Stärke vermischt, 100 ml wandern zusätzlich direkt mit in den Topf. Alles wird aufgekocht, bis die Stärke bindet. Es darf nicht verlaufen, bei Bedarf gebt noch etwas mehr Stärke dazu. Nach dem Aufkochen kommt noch das Kirschwasser mit dazu.
  6. 1-2 EL Kirschkompott setze ich auf die ausgekühlten Cheesecakes. Fertig.

Hat Dir "Cheesecake Cupcakes mit Eierlikör und Kirschkompott" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?