Eierlikör-Kirsch-Cupcakes
KadK am 01.02.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 15 Portionen
  • 225 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 110 g Zucker
  • 2 Stück Eier (M)
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 225 ml VERPOORTE Eierlikör
  • 1 Glas Schattenmorellen (Abtropfgewicht 175 g)
  • 50 g Schokoladenraspel
  • 1 Paket Vanillepuddingpulver für die Creme
  • 350 ml Milch für die Creme
  • 150 ml VERPOORTEN EIerlikör für die Creme
  • 50 g Zucker für die Creme
  • 250 g weiche Butter für die Creme
Zubereitung:
  1. Zuerst wird das Topping vorbereitet, indem wir den Pudding kochen. Daraus aus den oben genannten Zutaten (bis auf die Butter) einen Pudding kochen (siehe Packungsbeilage, Zubereitung). Mit Folie abdecken und abkühlen lassen. Kirschen abtropfen lassen. Ich habe die Kirschen zusätzlich noch geviertelt - das ist aber kein muss! Ich bin allerdings der Meinung, dass sich die Kirschen so gleichmäßiger im Teig verteilen und beim Backen auch nicht auf den Boden sacken.
  2. Heize nun den Backofen auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vor und lege Papierförmchen in ein Muffinblech mit 12 Mulden. Siebe Mehl, Backpulver und Salz in eine Rührschüssel und rühre den Zucker dazu.
  3. Schlage die Eier mit dem Öl in einer separaten Schüssel schaumig auf, danach rühre langsam den VERPOORTEN Eierlikör unter. Rühre die flüssigen zu den trockenen Zutaten, bis alles gut vermischt ist. Hebe nun die Kirschen und die Schokoladenraspel vorsichtig unter.
  4. Fülle den Teig in die Förmchen (Füllhöhe maximal 2/3) und backe sie 20 Minuten (Stäbchenprobe). Lasse sie 5 Minuten in der Form abkühlen, dann setze sie zum völligen Auskühlen auf ein Kuchengitter.
  5. Sobald der Pudding abgekühlt ist, weiche Butter cremig schlagen. Esslöffelweise den erkalteten Pudding unterrühren. Buttercreme in einen Spritzbeutel füllen und dekorativ auf den Cupcakes verteilen.

Hat Dir "Eierlikör-Kirsch-Cupcakes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?