Herbstcupcakes mit Äpfeln und Schokoladentopping
zweiherde am 02.11.2013
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 25 g Butter
  • 110 g Naturjoghurt 3,5% Fett
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stück Ei, Größe L
  • 75 g Mehl
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 Päckchen Natron
  • 1 TL, gestr. Zimt
  • 1 Stück Apfel
  • 100 g Vollmilch-Kuvertüre
  • 25 g Vollmilch-Schokolade
  • 1 Spritzer neutrales Öl
  • 6 Stück ganze Haselnusskerne, zum Garnieren
Zubereitung:
  1. Den Apfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Backofen auf 175°C Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  2. Die Butter und den Naturjoghurt in eine Schüssel geben und zusammen mit Zucker & Vanillezucker mit dem Handrührgerät verquirlen. Das Ei hinzufügen, alles gut verquirlen.
  3. Mehl, Haselnüsse, Natron und Zimt vermischen und nach und nach unter die Mischung rühren, bis alles gut verquirlt ist. Die Apfelstücke unterheben.
  4. 6 Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auskleiden und den Teig darauf verteilen. Die Formen werden dabei bis zum Rand voll. Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und 20 Minuten backen.
  5. Zwischenzeitlich Kuvertüre und Schokolade grob gehackt im Wasserbad schmelzen, dabei von Anfang an immer wieder rühren, Sobald beides einigermaßen verbunden ist, den Spritzer Öl zugeben, alles zu einer cremigen Masse verrühren und vom Herd nehmen, nicht komplett schmelzen.
  6. Die Muffins aus dem Ofen nehmen, das Topping gleich darauf mit einem Esslöffel drapieren und mit einem ganzen Haselnusskern garnieren. Abkühlen lassen und genießen.

Hat Dir "Herbstcupcakes mit Äpfeln und Schokoladentopping" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • erdbeereis am 08.11.2013 um 16:59 Uhr

    Wow, die sehen echt super lecker aus!

    Antworten

Teste dich