Käfer-Cupcakes mit dem gewissen Etwas
JanineBiene am 29.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 3 große Eier
  • 200 g Butter
  • 150 ml Milch
  • 100 g Kakaopulver
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 1 Paket Backpulver
  • 1 Schuss Verpoorten
  • 150 g Frischkäse
  • 50 g Joghurt
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 20 g Puderzucker
Zubereitung:
  1. Für den Teig schlagt ihr die beiden Eier zusammen mit der Butter schaumig. Nach und nach hebt ihr dann die restlichen Zutaten unter den Teig, bis auf das Kakaopulver.
  2. Anschließend die Hälfte vom Teig in eine andere Schüssel geben und in eine Schüssel mit Teig das Kakaopulver hinzufügen.
  3. Nun den Teig in die Cupcake-Förmchen geben, indem ihr immer einen Löffel von dem einen Teig und einen Löffel von dem anderen Teig hinzugebt. Achtet darauf, dass es nicht sauber geschichtet ist, je mehr es durcheinander ist, ohne sich komplett zu vermischen, desto besser sieht es hinterher aus! Dann 15 Minuten bei 170°C in den Backofen geben.
  4. Für das Frosting, die Zutaten vermischen und gut durchrühren. Anschließend auf die Cupcakes geben. Am besten sieht es aus, wenn ihr eine Spritztüte habt, ansonsten könnt ihr es auch mit einem Löffel ganz einfach draufgeben.
  5. Als letztes fehlt noch der kleine goldene Marienkäfer und fertig sind eure Käfer-Cupcakes!

Hat Dir "Käfer-Cupcakes mit dem gewissen Etwas" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?