Vanille-Eierlikör-Cupcakes
Plundertasche26 am 18.04.2014
  • Arbeitzeit: 20 min
  • Koch-/Backzeit: 2
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 12 Portionen
  • 125 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Messerspitze Salz
  • 125 g Butter
  • 50 ml Milch
  • 75 ml Eierlikör
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Weiche Butter
  • 2 EL Eierlikör
  • 125 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
Zubereitung:
  1. Zuerst ein Muffiblech mit schönen Papierförmchen auslegen. Dann heize ich schon mal den Ofen vor (180°C) und siebe alle trockenen Zutaten für den Teig in eine Schüssel.
  2. In einer großen Schüssel schlage ich dann zuerst die Butter auf höchster Stufe, bis sie wichtig schön weiß und fluffig ist. Dann kommen nacheinander die Eier hinzu.
  3. Jetzt mach ich abwechselnd die Mehlmischung und die Flüssigkeit dazu, bis alles aufgebraucht und schön vermischt ist.
  4. Den Teig mache ich dann in die Förmchen, bis etwa 1 cm unter den Rand. Ab in den Ofen damit, nach etwa 15 Minuten probiere ich mit dem Stäbchentest, ob sie schon gut sind.
  5. Für die Buttercreme schlage ich die Butter weiß und fluffig, mindestens 5 Minuten. Dann kommt der gesiebte Puderzucker, der Eierlikör und der Vanillezucker dazu. Auf höchster Stufe noch einmal ordentlich Luft reinschlagen. Auf den Cupcakes verteilen und nach Lust und Lauen dekorieren

Hat Dir "Vanille-Eierlikör-Cupcakes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich