Dinkel Knäckebrot
TanteKnaecke am 17.03.2014
  • Arbeitzeit: 30 min
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 150 g Dinkelmehl, Type 630
  • 150 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 100 g MILRAM Quark
  • 50 g MILRAM Kräuterquark
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL, gehäuft Backpulver
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 2 EL, gest. Sesam
  • 2 EL Leinsamen
Zubereitung:
  1. Alle trockenen Zutaten sieben.
  2. Trockene und nasse Zutaten zu einem Teig verkneten. Kerne und Samen nicht vergessen.
  3. Abdecken, 1 Stunde ruhen lassen. Ofen vorheizen (200°C)
  4. Arbeitsfläche bemehlen, Teig ca. 3 mm dick ausrollen.
  5. Backblech mit Backpapier auslegen, Teig darauf legen.
  6. Teig mit Gabel einstechen, mit Pizzaschneider in gleich große Stücke schneiden
  7. 25-30 Minuten backen.
  8. Auskühlen lassen, auseinander brechen.

Hat Dir "Dinkel Knäckebrot" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • TanteKnaecke am 17.03.2014 um 16:42 Uhr

    Ich liebe das Dinkel Knäckebrot - probiert es einmal aus, es ist viel leichter als man denkt!

    Antworten