Dinkel Toastbrot
NomNomNomNom am 13.05.2015

Dinkel Toastbrot

  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 350 g Dinkelvollkornmehl
  • 350 g Weizenmehl Type 550
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 0.5 Liter Milch
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • nach Bedarf Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne...
  • nach Bedarf 1 EL Brotgewürz
Zubereitung:
  1. Die Milch sollte lauwarm sein, damit die Trockenhefe, die da rein gemischt wird, besser arbeiten kann. Zusätzlich kommt auch noch der Zucker mit rein. Alles verrühren und 10 Minuten stehen lassen.
  2. Alle anderen Zutaten in einer Schüssel vermischen und dann die Milch dazu geben. Zum Verkneten nehme ich immer den Knethaken von meinem Handmixer und dann meine Hände.
  3. Sobald der Teig schön glatt ist, lasse ich ihn eine halbe Stunde gehen. Da heize ich schon mal den Backofen an (160°) und fette eine Kastenform.
  4. Den Teig noch einmal kneten und in die Form geben. 10 Minuten stehen lassen, dann leicht einschneiden und mit etwas Milch oder Öl bepinseln.
  5. Eine Stunde backen.

Hat Dir "Dinkel Toastbrot" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • KhalDrogo am 23.06.2015 um 10:28 Uhr

    Der Gedanke, ein Dinkel Toastbrot zu backen, ist mir noch gar nicht gekommen, ich mag Dinkel eigentlich ganz gern und mache auch öfter mal Pancakes und Pfannkuchen und sowas damit.

    Antworten