Dinkelbötchen mit Rosinen
tanja832 am 21.03.2014

Dinkelbötchen mit Rosinen

  • Arbeitzeit: 25 min
  • Koch-/Backzeit: 35 min
  • Ruhezeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 16 Portionen
  • 200 ml Wasser
  • 50 g Butter
  • 500 g Dinkel-Vollkonmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 250 g Magerquark
  • 4 EL flüssiger Honig
  • 100 g Rosinen
  • 2 EL Milch
Zubereitung:
  1. Wasser leicht erwärmen und Butter darin zerlassen. Mehl und Hefe in eine Schüssel geben und verrühren. Zucker, Salz, Honig, Quark und warme Wasser-Fett-Gemisch in die Schüssel geben. Die Zutaten mit dem Knethaken etwa 5 Minuten verrühren. Rosinen kurz unterkneten. Etwa 30Minuten zudeckt gehen lassen. Den Teig nochmals durchkneten. Aus dem Teig eine Rolle machen und in 16 Scheiben teilen. Aus den Scheiben Brötchen formen, aufs Backpapier legen. Backofen vorheizen 200 Grad. Brötchen etwa 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Mit Milch bestreichen und einschneiden. Backzeit etwa 25 Minuten.

Hat Dir "Dinkelbötchen mit Rosinen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?