Donauwelle Blech
SalzBrezn am 03.07.2015

Donauwelle Blech

  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 20 min
  • Ruhezeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 4 große Eier
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 1 EL Rum
  • 3 EL Kakao
  • 1 großen/s Glas Kirschen
  • 2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 800 ml Milch
  • 100 g Zucker
  • 350 g zimmerwarme Butter
  • 1 TL Vanillearoma
  • 200 g dunkle Schokolade
Zubereitung:
  1. Ein Backblech mit Backpapier belegen und man kann auch den Ofen schon mal heiß machen. Ich backe die Donauwelle immer bei 150° Umluft. Die Kirschen gießt man ab und lässt sie abtropfen.
  2. Alle anderen Zutaten zu einem Teig verrühren, den Kakao aber erstmal raus lassen. Dann eine Hälfte vom Teig aufs Blech geben und verstreichen. Dann den Kakao in den restlichen Teig rühren und den dann auf dem hellen Teig verstreichen. Jetzt die Kirschen auf dem Teig erteilen und ganz leicht hinein drücken.
  3. Den Kuchen in den Ofen schieben und 35 Minuten backen.
  4. Aus den Zutaten für die Creme (außer die Schokolade und die Butter) den Pudding kochen. Abkühlen lassen. Sobald der Pudding Raumtemperatur hat, wird die Butter aufgeschlagen und der Pudding nach und nach eingerührt. Die Creme verstreicht man dann auf dem ausgekühlten Kuchen.
  5. Jetzt muss man nur noch die Schokolade schmelzen und über die Creme gießen. Dann macht man mit einer Gabel die typische Wellenform in den Guss. Dann die Donauwelle kühl stellen.

Hat Dir "Donauwelle Blech" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?