Donuts backen
Nebuchadnezzar am 02.03.2015

Donuts backen

  • Arbeitzeit: 5 min
  • Koch-/Backzeit: 3, 30 min
  • Ruhezeit: 2
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 20 Portionen
  • 100 ml lauwarme Milch
  • 1 Würfel Würfelhefe
  • 150 g Zucker
  • 500 g Mehl Type 550
  • 100 g geschmolzene Butter
  • 1 kleine Ei
  • 1 TL Vanillemark
  • nach Bedarf Frittieröl
  • 250 g Puderzucker
  • 50 g Butter
  • 1 TL Vanillemark
Zubereitung:
  1. Also zuerst muss man den Hefeteig ansetzen. Die Hefe muss es immer schön warm haben, deshalb muss die Milch auch warm sein. Die Hefe löst man in der Milch auf und damit die noch besser arbeitet, macht man etwas vom Zucker da mit rein.
  2. Das Mehl kommt in eine Schüssel und da gibt man dann auch die aufgelöste Hefe und das Ei und den restlichen Zucker dazu. Einmal kurz einrühren, dann lässt man die geschmolzene Butter einfließen.
  3. Jetzt wird alles geknetet bis der Teig ein geschmeidiger Klumpen ist. Der muss es warm haben, ich decke ihn immer mit einem Küchentuch ab und stelle ihn dann ins Bad für zwei Stunden.
  4. Jetzt muss man den teig nochmal gut kneten und dann rollt man ihn 2 cm dick aus. Daraus sticht man die Donuts aus (mit einem Donut Ausstecher oder zwei unterschiedlich großen Gläsern/Dosen/etc). Die rohen Donuts lässt man dann nochmal abgedeckt gehen.
  5. Zum Ausbacken nehme ich immer Raps- oder Sonnenblumenöl. Das erhitze ich (ob es heiß genug ist, erkennt man daran, wenn ein Holzlöffel im Öl Bläschen bildet).
  6. Der Guss sollte schon beim Ausbacken soweit bereit sein. Also schmelze ich alle Zutaten dafür in einem Topf und rühre um, damit keine Klümpchen drin sind. Dann schalte ich die Platte einfach aus und lass das so stehen.
  7. Jetzt kommen die Donuts in den Topf, die drehe ich nach ein bis zwei Minuten einfach um. Insgesamt sind sie bei mir 3-4 Minuten im Öl. Dann hole ich sie raus und sobald man sie anfassen kann, lege ich sie mit einer Seite in den Guss. Dann können sie trocknen.

Hat Dir "Donuts backen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • BecksTown am 18.06.2015 um 13:26 Uhr

    Donuts backen steht auch noch auf meiner To Do Liste. Hab ich noch nie gemacht, aber mir wurde gesagt, dass die ganz frisch echt am besten schmecken.

    Antworten