Dresdener Eierschecke
eve135 am 19.04.2014
  • Arbeitzeit: 40 min
  • Koch-/Backzeit: 30 min
  • Ruhezeit: 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 30 Portionen
  • 400 g Mehl
  • 200 g Deli Reform Feines Backen
  • 200 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 kg Quark
  • 2 Stück Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Deli Reform Feines Backen
  • 250 g Zucker
  • 2 EL Mehl
  • 1 Stück (Bio)Zitorne
  • 3 Stück Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 125 g Deli Reform Feines Backen
Zubereitung:
  1. Aus der Milch, 50 g Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen und kalt werden lassen.
  2. Alle Zutaten für den Teig verkneten und auf einem gefetteten Blech ausrollen.
  3. Quark, Eier, Zucker, Vanillezucker, Deli Reform Feines Backen, Mehl, Saft der Zitrone und abgeriebene Schakle einer halben Zitrone verrühren und auf den Teig geben.
  4. Die Eier trennen. Die Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und weicher Deli Reform schaumig rühren. Mit dem abgekühlten Pudding gut verrühren und die steif geschlagenen Eiweiß unterheben. Die Masse auf der Quarkmasse verteilen und ca. 40 Minten bei 180 Grad backen.

Hat Dir "Dresdener Eierschecke" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?