Eierlikör-Limetten-Eis
AnnaGoldstern am 12.07.2014
  • Koch-/Backzeit: 25 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 10 Portionen
  • 600 ml Sahne
  • 400 ml Eierlikör, z.B von Verpoorten
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 8 Stück Eier
  • etwas Limettenzesten
Zubereitung:
  1. Die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren
  2. Sahne und Eierlikör, z.B. von Verpoorten, in einem Topf zum Siedepunkt bringen und wieder leicht erkalten lassen. Den Eigelbschaum in einem Wasserbad rühren und schließlich die warme Flüssigkeit unter ständigem Rühren in das Eigelb geben.
  3. Jetzt muss man durchhalten und so lange rühren, bis die Flüssigkeit zu einer konsistenten Eierlikörcreme wird. Nun das Eiweiß steif schlagen, dabei kann ein Handrührgerät helfen, und dann behutsam unter der Eierlikörmasse heben. Schließlich noch die Schale einer behandelten Limette reiben und die Zesten ebenfalls untermengen.
  4. Wenn man eine Eismaschine hat, kann man nach Gebrauchsanweisung weiterverfahren, sonst tut es auch ein normales Tiefkühlfach. Die Masse kann in eine alte Eispackung oder ein gefriegeeignetes Behältnis gefüllt werden.
  5. Dann einfach warten, bis alles gefroren ist. Das Eierliköreis kann mit einem Schluck Verpoorten-Eierlikör darüber genossen werden und wer es mag, kann auch hier noch einmal frisch geriebene Limette darüber streuen. Guten Appetit!

Hat Dir "Eierlikör-Limetten-Eis" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?