Eierlikör-Tiramisu
AnnaGoldstern am 12.07.2014
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 4
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 6 Portionen
  • 500 g Mascarpone
  • 60 g Zucker
  • 10 EL Eierlikör, z.B. von Verpoorten
  • 200 ml Sahne
  • 1 Paket Löffelbiskuit
  • 250 ml Kaffee, am besten Espresso
  • etwas Kakaopulver
  • 1-2 Stück Limetten
Zubereitung:
  1. Zuerst die Mascarpone mit dem Zucker gut verrühren. Anschließend den Eierlikör, z.B. von Verpoorten, dazugeben und schließlich die geschlagene Sahne unterheben.
  2. Die Löffelbiskuits kurz in den kalten Espresso eintauchen, aber aufpassen dass sie nicht matschig werden. Entweder werden die Löffelbiskuits abwechselnd mit der Mascarpone-Eierlikör-Creme in eine Auflaufform geschichtet oder direkt in Gläsern angerichtet. Dabei sollte man immer mit dem Biskuit beginnen und mit der Mascarpone-Eierlikör-Creme abschließen.
  3. TIPP: Einen Frischekick erhält das Eierlikör-Tiramisu durch einen Spritzer Limettensaft und/oder Limettenscheiben als Deko, die auch zum Verzehr geeignet ist.
  4. Wichtig ist das Tiramisu über Nacht oder mindestens vier bis fünf Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Kurz vorm Servieren kann dann noch Kakaopulver darüber gesiebt werden - das sieht nicht nur gut aus, sondern rundet das Dessert auch noch perfekt ab. Guten Appetit!

Hat Dir "Eierlikör-Tiramisu" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich