Eierlikörkuchen - Minigugelhupf
Ostseenixe am 31.10.2013
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 20 min
  • Ruhezeit: 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 24 Portionen
  • 125 g Mehl
  • 125 g Speisestärke
  • 4 TL, gestr. Backpulver
  • 250 g Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Speiseöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 5 Stück Eier
Zubereitung:
  1. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Puderzucker in eine Rührschüssel geben und mischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und mit einem Mixer auf höchste Stufe mindestens 1 Minute schaumig schlagen.
  2. Anschließend den Teig in eine Gugelhupfform füllen und auf dem Rost im unteren Drittel in den Backofen schieben.
  3. Ca. 60 Minuten bei 180 °C backen. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist mit Puderzucker bestreuen oder auch mit einem Eierlikör-Guss bestreichen.

Hat Dir "Eierlikörkuchen - Minigugelhupf" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Ostseenixe am 31.10.2013 um 14:22 Uhr

    Bei der Backzeit habe ich mich leider vertan - natürlich nur ca. 30 Minuten - falls ihr aber eine größere Form nehmen solltet dann wären es selbstverständlich 1 Stunde.

    Antworten

Teste dich