Eierlikörkuchen mit Schokostreusel
DieSchokokugel am 15.05.2015
  • Arbeitzeit: 10 min
  • Koch-/Backzeit: 1
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 1 Portionen
  • 75 g Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL, gestr. Backpulver
  • 5 große Eier direkt aus dem Kühlschrank
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise/n Salz
  • 200 g Mandarinen aus der Dose
  • 400 g Schlagsahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 150 ml Eierlikör
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Schokostreusel
Zubereitung:
  1. Den Backofen heizt du auf 200° vor. Dann legst du ein Backblech mit Backpapier aus.
  2. Bereite zuerst den Biskuit vor. Dafür siebst du Mehl, Backpulver und Vanillezucker in eine Schüssel.
  3. Die Eier trennst du in zwei weitere Schüsseln. Das Eiweiß schlägst du mit einer Prise Salz steif, das Eigelb wird mit dem Zucker schön schaumig geschlagen. Achte aber darauf, dass der Quirl zwischendrin schön sauber gemacht wird, sonst wird eventuell der Eischnee nicht gehen.
  4. Dann kommt das Mehl zum Eigelb, siebe es einfach darüber und hebe es unter. Danach noch den Eischnee unterheben.
  5. Die Masse verstreichst du vorsichtig auf dem Backblech und schiebst den Biskuit für 10-12 Minuten in den Ofen. Danach holst du ihn heraus und lässt ihn abkühlen. 50 ml Eierlikör darüber träufeln.
  6. Jetzt machst du dich an die Eierlikörsahne. Und die Mandarinen kannst du auch schon mal abtropfen lassen. Die Sahne wird steif geschlagen (den Sahnesteif nicht vergessen) und dann auch noch den Puderzucker einstreuen. Kurz vor Ende noch 100 ml vom Eierlikör einfließen lassen.
  7. Die Sahne evtl. erst eine Weile in den Kühlschrank stellen. Der Boden sollte auf jeden Fall richtig gut ausgekühlt sein, damit die Sahne nicht wieder flüssig wird. Am besten den Boden vorher auch noch kühl stellen. Dann streichst du die Sahne auf den Boden und streust dann die abgetropften Mandarinen und die Schokostreusel darüber. Aber nicht alle Sahne aufbrauchen und auch nicht alle Mandarinen, damit kann man noch schön dekorieren.
  8. Die Biskuitrolle muss jetzt noch eingerollt werden. Dann streichst du sie am besten mit der Eierlikörsahne ein und legst noch Mandarinen und Schokostreusel drauf.
  9. Bis der Eierlikörkuchen zum Einsatz kommt, stellt du ihn am besten schön kühl.

Hat Dir "Eierlikörkuchen mit Schokostreusel" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • MilkaPopilka am 18.05.2015 um 10:31 Uhr

    Das sieht aus, als wäre es der perfekte Geburtstagskuchen für meine Oma. Die liebt nämlich Eierlikör total und mag auch so Sahnetorten und Mandarinen sowieso. Es dauert zwar noch, bis sie Geburtstag hat, aber dein Eierlikörkuchen mit Schokostreusel und Mandarinen mache ich dann auf jeden Fall.

    Antworten

Teste dich