Eierlikörtorte

mona299am 12.04.2014 um 21:58 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 45 min
  • Koch-/Backzeit: 50 min
  • Ruhezeit: 12
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 10 g Kuvertüre
  • 5 Stück Eier
  • 80 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 6 EL Eierlikör
  • 3 Stück Eigelb
  • 120 g Butter
  • 125 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vaniliezucker
  • 175 ml Eierlikör
  • 10 Blatt Gelantine
  • 600 g Sahne
  • 250 g Waffelröllchen
Zubereitung:
  1. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und etwas abkühlen lassen. Die Eier trennen, die Eiweiße steif schlagen. Butter und Zucker cremig rühren. Die Eigelbe unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, mit der flüssigen Schokolade unterrühren. Eischnee und Eierlikör unterheben. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen bei 175° 45 min backen.Den Kuchen auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen. Für die Füllung Eigelbe mit Butter cremig rühren. Puderzucker, Vanillezucker unterrühren. Den Eierlikör unter Rühren in dünnem Strahl hinzufügen und unterrühren.Gelatine einweichen, nach Packungsangaben auflösen und etwas abkühlen lassen. Die Sahne steif schlagen, die Gelatine unter die Sahne ziehen. Dann die Sahne unter die Buttercreme rühren. Den Kuchen mit einem Tortenring umschließen. Auf dem Boden am Rand entlang die Schoko-Waffenröllchen dicht nebeneinander aufstellen, abwechselnd mit der Schokoseite nach unten und nach oben. Die Sahnecreme einfüllen. Die Torte über Nacht kalt stellen. Nach Lust und Laune dekorieren.

Kommentare