Eiweißbrot zum Abnehmen
veggieforme am 15.07.2015
  • Arbeitzeit: 55 min
  • Koch-/Backzeit: 1, 20 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 2 Portionen
  • 600 g Magerquark
  • 16 Stück Eiweiß
  • 200 g Mandeln, gemahlen
  • 300 g Leinsamen, geschrotet
  • 4 EL Mehl
  • 2 Päckchen Backpulver
  • 2 TL Meersalz
  • etwas Margarine
Zubereitung:
  1. Mehl, Leinsamen, Mandeln und Backpulver müsst ihr in einer großen Rührschüssel vermengen. Dann gebt ihr den Quark und das Eiweiß dazu und knetet das Ganze anschließend so lange bis ein glatter Teig entstanden ist, zum Beispiel mit der Küchenmaschine.
  2. Anschließend fettet ihr zwei Kastenformen mit Margarine ein. Den Teig halbiert ihr und teilt ihn auf die Formen auf. Den Backofen heizt ihr auf 160 Grad vor(Umluft).
  3. Das Brot schiebt ihr jetzt in den Ofen und lasst es etwa 45 Minuten backen. Dann stellt ihr den Ofen aus und lasst die Brote nochmal 10 Minuten im Ofen. Anschließend nehmt ihr sie aus dem Ofen, lasst sie 10 Minuten abkühlen und löst sie dann vorsichtig aus den Formen. Dann könnt ihr sie auf einem Kuchengitter weiter auskühlen lassen.
  4. Das Eiweißbrot schmeckt klasse mit körnigem Frischkäse und dazu ein paar Gemüsesticks. Natürlich passt auch jeder andere Belag bzw. Aufstrich!

Hat Dir "Eiweißbrot zum Abnehmen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

Teste dich