Eiweißbrot I
KadK am 20.07.2014
  • Arbeitzeit: 1
  • Koch-/Backzeit: 15 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 100 g geschrotener Leinsamen
  • 20 g Weizenkleie
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 1 Paket Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 300 g Magerquark
  • 8 Stück Eiweiß (M)
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
  • 2 EL Kürbiskerne
Zubereitung:
  1. Mandeln, Leinsamen, Weizenkleie, Mehl, Backpulver und Salz mischen. Quark und Eiweiß zufügen und mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Form füllen, mit Kürbis- & Sonnenblumenkerne bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 175 °C, Umluft 150 °C) ca. 50-60 Minuten backen (ich habe gehört, man kann bei diesem Brot ebenfalls die Stäbchenprobe anwenden!)
  3. Brot 10-15 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form lösen und komplett auskühlen lassen. Backpapier abziehen. Das Brot im Kühlschrank lagern.

Hat Dir "Eiweißbrot" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • angelikacaspers am 26.03.2015 um 16:51 Uhr

    mir schmeckts gut.am besten getoastet

    Antworten