Elsäßer Apfelkuchen

bluedarlingam 12.04.2014 um 15:56 Uhr
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...
  • Arbeitzeit: 55 min
  • Koch-/Backzeit: 45 min
  • Schwierigkeitsgrad: leicht
Zutaten für 1 Portionen
  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter,weich
  • 100 g Zucker
  • 1 TL, gestr. Backpulver
  • 3 m.-große Eier
  • 1 Prise/n Salz
  • 1 kg säuerliche Äpfel
  • 0.5 Stück Zitrone, davon der Saft
  • 250 ml Sahne
  • 100 g Zucker
  • 3 m.-große Eier
Zubereitung:
  1. Alle Zutaten für den Teig gut miteinander verrühren und eine 26 er gut gefettete Springform damit auskleiden.
  2. Äpfel schälen und nach belieben gehobelt, gestiftelt oder in Scheiben mit Zitronensaft übergossen auf dem Teig verteilen.
  3. Bei 175°C ca 30-40 Minuten backen.
  4. Sahne, Zucker und Eier miteinander verrühren und die Masse auf dem vorgebackenen Apfelkuchen verteilen und weitere 15 Minuten bei gleicher Temperatur backen .
  5. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare