Erdbeerplunder
PowerPuffGirl20 am 17.05.2014
  • Arbeitzeit: 35 min
  • Koch-/Backzeit: 2, 30 min
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Päckchen Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 1 kg frische Erdbeeren
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 500 ml Milch
  • 250 g Zucker
  • 300 g Gelierzucker
  • 1 Päckchen roten Tortenguss
  • 8 EL XUXU Starwberry Vodka
  • 100 g Mandelblätter zum Dekorieren
Zubereitung:
  1. Als erstes bereite ich den Vanillepudding vor, den ich nach Packunsangaben mit der Milch und dem Zucker zubereite. Den stelle ich dann beiseite und lasse ihn auskühlen.
  2. Dann mache ich mich an die XUXU Creme. Dafür nehme ich 500 Gramm Erdbeeren, schneide sie in klitzekleine Stückchen und koche sie mit dem Gelierzucker auf. Nachdem der Gelierzucker angezogen hat, nehme ich den Topf vom Herd und rühre anschließend den XUXU mit hinein.
  3. Für die Plunderstückchen rolle ich den Blätterteig aus und scheide jede Rolle in viert gleich große Teile. Die Ränder klappe ich leicht nach Innen ein, so dass eine schöne Wanne entsteht. In diese Wanne fülle ich zuerst die Puddingcreme und gebe dann die XUXU Creme darauf.
  4. Die Plunderstücke wandern so für etwa 25-30 Minuten in den Backofen.
  5. Währenddessen rühre ich schon mal den Tortenguss an.
  6. Die Stückchen aus dem Ofen holen und auskühlen lassen. In der Zeit die restlichen Erdbeeren halbieren, das Grün entfernen und auf den Plunderstückchen anhäufen.
  7. Mit Tortenguss überziehen und mit Mandelstückchen bestreuen.
  8. Wer mag, serviert die Erdbeerplunder mit Schlagsahne.

Hat Dir "Erdbeerplunder" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Burgermeister am 19.05.2014 um 14:01 Uhr

    Klasse, auf die Idee mit dem XUXU im Erdbeerplunder bin ich ja noch gar nicht gekommen. Wird ausprobiert! 😀

    Antworten

Teste dich